OPINEL No. 8 Taschenmesser rostfrei limitiert Escapade Edition Azimut

39,00

Lieferzeit: Artikel befindet sich auf Lager. Lieferzeit via DHL 1-3 Tage (D). Ausland entsprechend den Angaben von DHL.

Vorrätig

Dieses Taschenmesser in limitierter Auflage wurde von “The Needles of Djé” hergestellt, einem Tätowierer, der die gesamte Escapade-Kollektion signiert.
Als großer Naturliebhaber sind Jérémys Illustrationen von den kleinen Dingen des Outdoor-Lebens, seinen Landschaften, seiner Fauna und Flora inspiriert. Ein Vermächtnis, das er durch sorgfältige Tätowierungen an andere Enthusiasten teilt, die seinen Weg kreuzen. Für diese neue Kollektion in limitierter Auflage wollte Opinel mit Jérémy zum Thema Escapade arbeiten, um ein Abenteuer zu erleben, um von der Schönheit der Natur zu schwärmen…
Am Griff des Messers nutzt es das topografische Profil und die Höhenlinien der Aiguilles d’Arves, des Massivs, das sich über dem Ursprungsort des Opinel-Messers befindet.
Die dekorative Arbeit folgt der gesamten Silhouette des Messers und bringt eine moderne Wiedergabe.
Die Edelstahlklinge ist schwarz beschichtet und mit grafischen Elementen verziert, die denen des Griffs entsprechen.
Die schwarze Farbe der Klinge und des Sicherheitsrings verstärkt die kontrastreiche Wiedergabe dieses Taschenmessers, was eine wahre Augenweide ist.
Das Taschenmesser wurde in nur 7600 Exemplaren für die ganze Welt hergestellt, was es zu einem außergewöhnlichen Stück macht.
Es kommt in seiner Box mit seiner Anleitung. Die Klinge ist nummeriert

Opinel verwendet Sandvik 12C27 modifizierter Edelstahl. Durch die Zugabe von Chrom ist es korrosionsbeständig und bedarf keiner besonderen Pflege. Sein Kohlenstoffgehalt von mindestens 0,40% sorgt für eine hervorragende Schneidkante.Klingenhärte 57-58 HRC
Die Dekoration dieses Griffs wird im 3D-Sublimationsverfahren hergestellt. Diese Drucktechnik bedeckt die gesamte Oberfläche des Griffs, passt sich perfekt den Konturen an und verleiht dem Messer so einen einzigartigen Charakter.
1955 von Marcel Opinel erfunden, ist der Virobloc-Sicherheitsring an allen Klappmessern ab der Nr. 06 angebracht. Das aus Edelstahl gefertigte Virobloc hat zwei Abschnitte, einen festen und einen verschiebbaren. Neben der Offenverriegelung (Gebrauchssicherheit) ist es jetzt möglich, die Klinge geschlossen zu arretieren (Transportsicherheit).